Sonntag, November 27, 2011

In der Weihnachtsbäckerei - Rezept für leckere Vanillekipferl

Hmmmm, was war das gestern ein leckerer Duft, als wir endlich die ersten Plätzchen für die Weihnachtszeit gebacken haben.

Für 2 bis 3 Bleche Vanillekipferl nach Omas Art nehme man
560 g

160 g

400 g
oder Margarine

200 g Haselnüsse, gemahlen oder Erdnüsse
100 g Zucker zum Wenden und
4 Pkt. Vanillezucker

Mehl, Zucker und in kleine Stücke geschnittene Butter und die Nüsse zu einem Teig verkneten

1 Std. kühlen. In der Zeit kann man ein bisschen die Küche aufräumen und die Krümel von der Arbeitsplatte wischen..oder naschen.....;-)

Eine Rolle formen, davon Stücke abschneiden, die man zu Kipferl formt.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und auf der zweiten Schiene von unten bei 175° goldgelb abbacken. Ca. 15 Min. pro Blech. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen.
100 g Zucker und 4 P. Vanillezucker mischen, die gebackenen Kipferl darin wenden und auskühlen lassen.

Hmmm, lecker sind sie und reichen NIEMALS bis Weihnachten! :-)

Das Rezept habe ich von HIER
Die Verfasserin hat es von ihrer Oma die früher eine Bäckerei hatte und hält diese Kipferl für die besten der Welt. Auf alle Fälle sind sie sehr gut und super lecker, einfach und ich empfehle sie hiermit weiter.

Alles Liebe und euch einen schönen 1. Advent,
Alice

Mittwoch, November 23, 2011

Schnarchnase

Wenn morgens alle das Haus verlassen haben und Ben und ich alleine sind....wenn ich mir dann mein Frühstückchen mache und es noch gemütlich nach Kaffee riecht und das Feuer im Kamin prasselt.......na, da denkt sich der Ben "Och, da kuschel ich mich noch mal ins Körbchen!" :-) Und ich denke mir manchesmal "Och, Hund müßte man jetzt sein....gähn!"

Ne, was ist er süüüüüüüüüüüüüüüüß!

Bis baahaaaaaald! ;-)

Dienstag, November 22, 2011

24 Türchen....es weihnachtet langsam

OhOhOh....nein....HoHoHo.....es weihnachtet sehr und ich fasse nicht wie lange ich nicht mehr gebloggt habe! Ich war wirklich ein wenig im Brass und bin froh, dass ich die Messe Ende Oktober mit meinem Schatz erfolgreich gemeistert habe, obwohl wir beide gegrippelt (das Wort habe ich gerade erfunden...hihi)haben. Danach gab es immer was neues Anstrengendes oder Aufregendes.....das Besorgniserregendste und Anstrengendste war Robins Aufenthalt im Aachener Klinikum, aber jetzt geht es allen besser und ich war halt mit Haushalt, Kindern, Ehemann, Garten, Shops, mir selber, echt ausgelastet und da hat der Blog gelitten, das ändert sich hoffentlich jetzt wieder! Genug geschrieben, das war alles nur eine Erklärung, kein Gejammer!!! :-)

Ich habe meine 3 Schätze mit Adventskalendern versorgt, sie sind schon zur Hälfte gefüllt, jetzt muß ich mich sputen denn es geht ja bald los......ich freue mich langsam richtig auf Weihnachten! Bisher gab es immer selbst genähte Adventskalender, dieses Jahr war ich faul....eben wegen oben genannter Gründe....aber die finde ich auch super schön, unsere Ecke ist sehr stimmungsvoll. Und eben habe ich auch einen ganz süßen bekommen!! Den zeige ich euch in den nächsten Tagen.


Dann habe ich noch den Duft von gebrannten Mandeln ins Haus geholt...ich liebe diese Kerzen.


Ihr Lieben, ich melde mich wieder regelmäßig und schicke viele Grüße!!!
Alice

Ach ja, Bilder anklicken!! ;-)