Sonntag, Februar 24, 2013

DIY Badepralinen/DIY bath chocolates


Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch wie man sich ganz einfach fantastische Badepralinen machen kann. Das geht ganz schnell und macht Spaß!
Ich lasse die Bilder sprechen. (was man zusätzlich noch braucht ist ein Eiswürfelbehälter oder Pralinenförmchen, die habe ich leider nicht....)
Hello my dears,
today I will show you how easy it is to make fantastic bath chocolates. It goes very quick and it´s fun!
 I  speak in images (addtionally you need an ice cube tray or chocolate forms, unfortunatly I don´t have any....)
 

Ich habe Vanille Duftöl verwendet...hmmmmmm......♥

I used vanille perfume oil...hmmmmmm.......♥






Den Rest habe ich in eine kleine Gugelhupfform getan.
I put the left over into a little gugelhupf form.



Und jetzt genieße es, ein warmes Bad und danach riechst du zum Anbeißen und deine Haut ist butterweich. 1 Stück reicht für 1 Vollbad oder ein viertel Minikuchen!
Und Achtung, nicht reinbeißen! :-)
Now enjoy a warm bath and after it you´ll smell  very tasty and your skin will be as soft as butter.
1 piece is enough for a full bath or a quarter of the mini cake!
And be careful, don´t take a bite! :-)


♥ Alice Liebe ♥

Guck dir bitte gerne auch mal meine anderen DIY´s an.
Please have a look at my other DIY´s  if you like.

 My English is not perfect, but I try! :-)



Kommentare:

  1. Hi Alice,
    das klingt wirklich toll und auch ganz einfach, nur weiß ich leider nicht, wo ich Kakaobutter-Chips bekomme!?
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe, liebe Heike, ich habe meinen Blog aus zeitlichen Gründen sehr vernachlässigt und erts jetzt deien Frage gelesen. Sorry! Ich habe mir die meisten Zutaten damals bei Ebay bestellt, da gibst du die Chips einfach bei der Suche ein, ich weiß nicht mehr bei welchem Verkäufer. Das ist jetzt schon länger her, weil ich mir große Mengen gekauft habe um Vorrat zu haben.
    Hast du sie inzwischen schon mal gemacht?
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Hi Alice, wie lange duert es, bis die Badepralinen/kuchen fest werden? stellst Du sie dazu in den kühlschrank oder sollen sie bei zimmertemperatur trocknen?
    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh man, jetzt hast du sie sicher schon längst fertig....mein blog hat gelitten! Sorry, deshalb eine so späte Antwort....aber für alle Fälle...ich lasse sie bei Zimmertemperatur hart werden!
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn du mir hier eine nette Nachricht hinterlassen möchtest!

I´m very happy about any nice comment!